Happy Birthday AK47

[lang_de]Wer hätte das gedacht die gute alte Oma AK47 is nu schon 60 Jahre alt. Ein hoch auf das robuste Gerät, das reihenweises Töten noch einfacher und günstiger gemacht hat. Auch wenn die Rabauken unser West-Armee das gute Stück ausgemustert haben als die Ost-Truppler eingegliedert wurden wollen wir das gute Stück hier nicht klein reden!

Besonderer Dank gilt auch „den Deutschen“ so sagt der mittlerweile 87 jährige Konstrukteur Michael Timofejewitsch Kalaschnikow ein wenig bescheiden: „Geboren wurde ich im Altai, in einer Bauernfamilie. Meine 16 Geschwister sind alle in der Landwirtschaft geblieben. Dass ich Militärkonstrukteur wurde, daran sind alleine die Deutschen und der Krieg schuld. Ausgebildet wurde ich als Panzerfahrer in der West-Ukraine.

Na dann!

General Alexander Tschujikow durfte zur Geburtstagsfeier dann noch feierlich ergänzen: „… Sie ist keine Waffe zum Töten, sondern zur Sicherung des Friedens.

Dem bleibt nichts hinzuzufügen! Schöne Welt! :-/

p.s. Ironie off[/lang_de]

[lang_en]Sorry, no english text yet! I wrote this in german to the 60th birthday of the AK47 and mentioned ironicly that this success it is no wonder since it is so easy to use – even kids can do it :-([/lang_en]

[ad]

Kinderleicht zu bedienen! :( ... (Foto: picture-alliance / dpa)
Kinderleicht zu bedienen! 🙁 ... (Foto: picture-alliance / dpa)