Ruhrgebiet SusCon 2009

Bevor das untergeht – wem die Italien SusCon zu weit weg ist oder zu teuer, der kann natürlich auch diesen Sommer in Deutschland hängen – obwohl es ja dieses Jahr leider kein Superfly Summercamp in gewohnter Form in Berlin geben wird – gibt es dennoch einen super Suspension Event und zwar in Essen!
Auch hier haben wir vom letzten Event (Winter 2008) einen Bericht im Expand, den ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten will! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt aber auch hier kann man sich noch anmelden! Der Preis ist im Vergleich zu anderen SusCons mit 100 EUR recht günstig, dazu kommt das man in Essen ebenfalls so um die 50 EUR schon ein nettes Hotel findet … das Bildungshotel ist z.B. nicht weit weg und das Unperfekthaus bietet einen interessanten und schönen Rahmen und bietet so um die 20 EUR auch eine Buffet-Flatrate für den ganzen Tag wenn ich mich recht erinnere – für das leibliche Wohl ist also auch gesorgt!
Mehr Infos: Native Rituals Blog

[ad]

Ruhr SusCon (Essen) 2008
Ruhr SusCon (Essen) 2008
Ruhr SusCon (Essen) 2008
Ruhr SusCon (Essen) 2008

Ankündigung: Italia SusCon 2009

Hallo zusammen!
Die Registrierung für die Italia Suspension Convention hat angefangen … die findet dieses Jahr vom 13. bis 15 September in der Nähe von Pisa statt an der Küste Italiens! Wer Lust hat, kann sich gerne bei mir melden, ich hab alle Anmeldeunterlagen und Kontaktdaten hier!
Inkl. dem Seminar kostet die Teilnahme mit Suspension vor Ort 170 EUR Hotelkosten liegen inkl. Frühstück, Mittag und Abendessen pro Nacht so bei 50 bis 60 EUR pro Person – das is also durchaus nicht zu teuer! Die Anreise denke ich mal ist am günstigsten und einfachsten per Flugzeug nach Rom oder Pisa und dann mit dem Zug weiter! Das klappt in Italien eigentlich ganz gut und is recht günstig!

[ad]

Wer die Italia SusCon nicht kennt, hier ist der EXPAND Bericht der SusCon 2008:

Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009
Italien SusCon 2009

Michael Jackson Tattoo …

Nachdem Twitter und Wikipedia gestürmt wurde, denke ich mal wir werden dann demnächst einiges an Michael Jackson Memorial Tattoos zu sehen bekommen!
Das erste ist ja auch schon gestochen – wow – das war FLOTT!! Naja … wie dem auch sei … ich bin gespannt … könnte mir einige sehr geile Jackson Tattoos vorstellen und lass mich mal überraschen!

Inzwischen starten die ersten Tattoo Studios auch schon mit MJ Tattoo-Portrait Gewinnspielen und so … also ich denke der King of Pop wird sich unweigerlich auch in der Haut vieler Fans wiederfinden – Postum erst recht – warum auch nicht:

dpa einslive.de
dpa einslive.de
MJ Memorial
MJ Memorial
Irlin.net
Irlin.net
ebaumsworld.com
ebaumsworld.com

Kleine Presseschau: Tattoo und Piercing

Es ist mal wieder an der Zeit hier im Blog eine kleine Presseschau abzuhalten! Der Sommer wird wärmer und das uns alle bedrohende Sommerloch größer und größer … demnach steigt die Anzahl der Tattoo und Piercing Berichte. Das 56 Sterne-Mä(d/r)chen lassen wir mal aussen vor, das war ja nur „SideShow“!

Tja, wo fangen wir an … vielleicht bei einer recht ungewöhnlichen Werbekampagne (danke colostrum fürs „Melden“) von HUMO, die BodyPainting in einer recht … mmmh … sagen wir mal „delikat, witzigen“ Weise einsetzen um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu wecken! Sehr schön: Let the beast go…
Auch „schön“ nen kleiner Bericht über die St. Petersburg Tattoo Convention auf express.de … „schön“ muss man hier natürlich unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen sehen … sprich es IST natürlich der Express, der da schreibt – so fehlt auch die deplatzierte 56 Sterne Einleitung nicht 😉

[ad]

Schön ist so ein schönes Wort, da bleiben wir gleich mal dabei – der eitle Mann, der sich trotz Haarausfall auch im voranschreitendem Alter noch „schön“ fühlen will, dem bietet Tattoo jetzt die Lösung: Tätowierte Haare. Tja, schön! Schön doof wenn einem die Haare ausgehen und man blond ist wie ich … egal! Melanom hat den Glatzentrend gesetzt und ich folge … früher oder später 😉

Apropos Melanom … auch zum Thema Kreppz gibbet neues – Tattoos führen laut verschiedenen Studien demnach NICHT zu Krebs! Vielmehr können Tattoos Melanome verdecken, die dann nicht rechtzeitig erkannt werden können – naja … das nur am Rande!

Ebenso eine Randnotiz sollte die geplante Erlaubnis der Genitalverstümmelung in der Schweiz sein – zu spät für nen Aprilscherz aber zu absurd für die Realität – oder? Als Begründung wird nun Genital- Tattoo und Piercing vorgeschoben … das ist neu … normalerweise wird Tattoo und Piercing in der Politik ja nur dazu benutzt etwas zu verbieten – hier mal anders herum … aber INTIMPIERCING = GENITALVERSTÜMMELUNG ??? Huh?? Watt is nur mit der Schweiz los??? ts ts tssss …

Genitalverstümmelungen wie Beschneidungen (inkl. Klitoris usw.) sind grausam und ekelig … NICHT SCHÖN!

[ad]

So darf der Blog nicht enden also deshalb noch einmal zwei schöne Sachen … ein lesenswerter Bericht der vom Radio Bulgarien ins Deutsche geholt wurde: Die Tattoos – Mode oder Vergangenheit … und MEIN PERSÖNLICHES HIGHLIGHT heute … perezstart.com hat die 10 besten Super Mario Tattoos gekührt und ich muss sagen mein Favorit ist der 8bit Mario … schon einfach weil mann dann eines Tages den Enkeln erklären kann was 8bit sind und wie die Klötzchengrafik ausgestorben ist und … oh … ja, warum das Tattoo so blass ist … tja, ja … die Zeit vergeht … genau wie dieser Blog …

END

54 Sterne = Hoax! (?)

Da haben wir und alle so schön aufgeregt und so wie es jetzt aussieht ist das ganze ein Fake … oder gar ein Marketing Gag?!

OK, man wusste irgendwie das es nur ein Fake sein kann weil die Story doch ZU ABSURD war … aber irgendwie (erschreckend aber wahr) könnte es doch auch wahr sein!

Naja, HOFFEN wir das es ein Hoax ist! Zumindest berichtet das der holländische „Schock-Blog“ Geenstijl: Sterrenmeisje is HOAX. Klaar. Over. Stoppen.

[ad]

Demnach sind die Sterne nur eine Art Henna und deswegen gab sie auch nur ausgewählte Interviews (unter anderem zuerst dem MNM Radio) – das Logo von MNM ist übrigens ein Stern 😉
Der bliebte Kimberlizer (wo man die Sternchen auch auf das eigene Foto zaubern kann) ist übrigens von der gleichen Marketing Agentur, die auch MNM betreut.

Aber schön das jeder mal auf Puls gekommen ist bei der Sache 😉 … auch ne schöne Studie wie so ne Story um die Welt zieht!

Eine offizielle Stellungnahme bleibt abzuwarten – bisher haben die MNM Macher nur gelacht und sich weiter nicht geäussert! Da ein guter Hoax auch ein fettes Outing braucht, kanns also nicht mehr lange dauern bis die Bombe platzt – falls es ne Bombe ist 😉

Taliban Tattoo

Tja, da issa nun der Tattoo-Beweis … mit Tattoo kann man vielleicht nicht mehr in der Bank arbeiten aber in den (un)heiligen Krieg darf man ziehen 😉 … im Grunde nicht verwunderlich, ist Afganistan doch schon immer ein gutes Territorium für importierte Kämpfer gewesen … tja … wann wohl die Bundeswehr ihren ersten Bayern-München Fan „erlegt“? … sorry … geschmacklos … aber der musste raus 😉

[ad]

20min.ch: Toter Taliban mit Aston-Villa-Tattoo